Skip to content

Gemeinsam
zum
Erfolg

Das Projekt Pumptrack Altstätten ist eine Initiative des Vereins MTB Rheintal und soll möglichst breit abgestützt sein. Denn nur gemeinsam erreichen wir das Ziel.

Das Vorprojekt von der Firma Velosolutions erstellt, die weltweit mehrere hundert solcher Anlagen gebaut hat. Das Projekt wurde bereits dem Stadtrat und der Schulgemeinde vorgestellt und ist mit sehr viel Wohlwollen aufgenommen worden. Die Finanzierung des Pumptracks Altstätten soll durch Private Spender und Sponsoren sichergestellt werden.

Standort

Der Pumptrack Altstätten soll auf dem Grundstück der Evangelischen Waisenguts- und Fondsgemeinde Altstätten – zwischen dem Altersheim Viva und dem Hallen- und Freibad aquaRii – entstehen. Durch die zentrale Lage und die bereits existierende Infrastruktur (Parkplätze, WC-Anlagen) sollte der neue Pumptrack keine bedeutende Zusatzbelastung für die Anwohner bringen.

Der Track ist mit einem Asphaltbelag belegt. Die Erfahrung zeigt, dass diese Bauweise besonders dauerhaft, wartungsarm, sauber und allwettertauglich ist. Aus sportlicher Sicht bieten Pumptracks mit Asphaltbelag die beste Traktion und den geringsten Rollwiderstand.  

Asphalt erlaubt ausserdem die meisten Kombinationsmöglichkeiten innerhalb des Tracks, was ihn für alle Nutzer über Jahre spannend und anspruchsvoll hält.

Für Eltern, Zuschauer und Neugierige werden Sitzgelegenheiten geschaffen.

 

DER TRACK

Zum Vorprojekt

Geplante Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
8.00 bis 21.00 Uhr

Sonntag
10.00 bis 20.00 Uhr

Ausserhalb der oben genannten Öffnungszeiten gilt der Pumptrack als geschlossen.

Toiletten

Für die Benutzer des Pumptracks stehen die sanitären Anlagen der der Sportanlage GESA Altstätten zur Verfügung. 

Parkplätze

Es stehen die öffentlichen Parkplätze beim Schulhaus Schöntal und der Gesa Altstätten zur Verfügung.

GEMEINSAM REALISIEREN WIR DIE VISION.
UNTERSTÜTZE DEN VEREIN - GANZ EINFACH ONLINE.